Evangelischer Kindergarten Helle Eiche

 

Kindergarten "Helle Eiche"

Helle Eiche 6
73614 Schornbach

Telefon: 07181/77368

E-mail:ev.kindergarten-schornbachdontospamme@gowaway.t-online.de

Unsere Öffnungszeiten

     
Krippengruppe Montag bis Freitag 7.30 bis 13.30 Uhr
Regelgruppe Montag bis Freitag 7.30 bis 13.00 Uhr
  Donnerstagnachmittag 14.00 bis 16.30 Uhr

 

Wir nehmen Kinder ab einem Jahr auf. Auch Kinder mit Behinderungen erhalten (nach Absprache) einen Platz.

Unser Kindergarten besteht aus einer Kleinkindgruppe (U3, Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren) und einer Regelgruppe (Ü3, Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren).

Leitbild der Evangelischen Kindergärten in Schorndorf

Link zum Leitbild der Evangelischen Kindergärten in Schorndorf

Unsere Ziele

Unser Waldklavier

In unserem Kindergarten fördern wir die Eigenständigkeit und Eigentätigkeit des Kindes durch die ganzheitliche Unterstützung in seiner individuellen Entwicklung.

Bei uns erfahren die Kinder Zuneigung, Wertschätzung und Geborgenheit. Dadurch wird die Gemeinschaftsfähigkeit des Kindes gefördert und es gewinnt Selbstvertrauen.

Außerdem bieten wir verschiedene Erfahrungsmöglichkeiten und unterstützen somit den Selbstbildungsprozess der Kinder im sozialen, geistigen, motorischen und emotionalen Bereich.

Mit den Eltern leben wir eine Erziehungspartnerschaft durch Elternabende, Entwicklungsgespräche usw.

Zudem kooperieren wir mit verschiedenen Institutionen (Grundschule, Frühförderung, Sprachheilschule usw.) zum Wohle der Kinder.

Unser Bild vom Kind

Unsere Kinder vor dem Kindergarten

Als Angebot der evang. Kirchengemeinde hat unser Kindergarten sowohl einen diakonischen als auch religionspädagogischen Auftrag,daher legen wir Wert auf die Integration und gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung, unterschiedlicher Nationalitäten und Herkunft.

Unser Bild vom Kind basiert auf diesem christlichen Fundament.

Wir betrachten ein Kind grundsätzlich als eigenständige, mit Würde und Individualität ausgestattete Persönlichkeit. Seinen Wert erhält es nicht primär aus seinen Leistungen, sondern vielmehr aus seinem Dasein, seiner Einzigartigkeit. Deshalb nehmen wir jedes Kind als Forscher, Entdecker und Gestalter seiner Welt wahr. Wir sehen uns als Entwicklungsbegleiter der Kinder in dieser wichtigen Phase ihres Lebens.

Unsere Schwerpunkte

Wir pflanzen den Frühling ein

Bewegungserziehung:

Wir bieten den Kindern vierzehntägig einen Wald- und Wiesentag und zweimal jährlich eine Waldwoche. Jede Woche gehen wir am Donnerstagnachmittag in die Turnhalle. Täglich haben die Kinder die Möglichkeit im Bewegungsraum und im Außenspielbereich ihrem Bewgungsbedürfnis freien Lauf lassen.

Musikerziehung:

Beim regelmäßig stattfindenden Singkreis lernen die Kinder viele Lieder und den Umgang mit Orff`schen Instrumenten kennen.

Religiöse Erziehung:

Wir legen christliche Grundlagen indem wir den Kindern biblische Geschichten erzählen, täglich mit ihnen beten, kirchliche Feiertage kennenlernen und Gottesdienste mitgestalten.

 

Die Lage unseres Kindergartens ermöglicht uns häufige und vielseitige Exkursionen. Außerdem legen wir Wert darauf, die Kinder in hauswirtschaftliche und lebenspraktische Tätigkeiten miteinzubeziehen.

Unser Team

Unser Team besteht aus 5 staatlich anerkannten Erzieherinnen, einer Praktikantin und einer Raumpflegerin. Um unsere pädagogische Arbeit zu erweitern und uns für spezielle Schwerpunkte weiterbilden zu lassen nehmen wir regelmäßig an Fortbildungen teil.