Besondere Gottesdienste

Unsere Kirchengemeinde ist bekannt dafür, dass wir unsere Gottesdienste nicht immer in der Kirche feiern. Auch wenn wir eine wunderschöne Kirche haben ist es uns doch wichtig auch mal "unterwegs" zu sein. 

In der Adventszeit feiern wir meist Advent im Stall - und das heißt nicht nur so sondern findet in einem echten Schafstall in Schornbach statt. Die Schafe müssen in der Zeit etwas enger zusammenrücken, damit die "Gemeindeschafe" Platz haben.

An den Dorffesten wie dem Salzkuchenfest oder dem Feuerwehrfest findet Sonntags immer ein ökumenischer Gottesdienst satt. Auch hier ist unsere Kirchengemeinde und meist auch der Posaunenchor beteiligt.

Auch der Erntedank- und Erntebittgottesdienst findet häufig außerhalb der Kirchenmauern statt. Wir bitten Gott für eine gute Ernte und danken Ihm im Sommer für die Ernte. Das erleben wir direkt auf einem unserer aktiven Bauernhöfe in Schornbach.

In der Osternacht, ganz früh am morgen treffen wir uns auf dem Platz zwischen Gemeindehaus und Kirche. Alles ist noch dunkle Nacht, alles ist leise nur das Licht des Osterfeuers erhellt den Vorplatz und man hört das Holz knistern. Eine ganz besondere Stimmung umgibt die Besucher. Der Osternachtsgottesdienst führt sie durch die Ostergeschichte. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Osterfrühstück im Gemeindehaus.

 

Schauen Sie doch einfach mal beim nächsten "besonderen" Gottesdienst vorbei! Sie sind herzlich dazu eingeladen!